WERKSTÜCK-HANDHABUNG – DREHTISCHE UND ROLLENBÖCKE

HAANE welding systems konstruiert und fertigt Systeme zur Handhabung von Werkstücken.

Solche Handhabungssysteme können sowohl beim manuellen wie auch beim mechanisierten und automatisierten Schweißen eingesetzt werden.

Beim manuellen Schweißen dienen sie dazu, die zu schweißende Stelle in die optimale Schweißposition zu bringen, und dies möglichst schnell und ohne großen Aufwand. Das erreichbare Einsparpotential ist enorm und wird häufig stark unterschätzt, weil zu sehr auf die Leistungsfähigkeit/Abschmelzleitung der Schweißverfahren geschaut wird. Jedoch, alleine durch das Erreichen einer best möglichen Schweißposition und das schnelle Positionieren des Werkstückes lassen sich Haupt- und Nebenzeiten in der schweißtechnischen Fertigung soweit reduzieren, dass sich eine Investition in eine Werkstück-Handhabungsvorrichtung schnell amortisiert.

Beim mechanisierten und automatisierten Schweißen kommt hinzu, dass oft die Schweißvorschubbewegung durch die Vorrichtung realisiert wird. Auch das Beladen und Entladen, ebenso wie ein Weitertransport der Werkstücke lassen sich automatisieren.

HAANE welding systems verfügt über ein Standard-Programm an solchen Vorrichtungen und ist gerne bereit, kundenspezifische Lösungen zu realisieren.